NSC

Performance­steigerung im Vertrieb

Wenn Sie mehr Marktanteile, Volumen/Umsatz, Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität haben wollen. Wenn Sie die Rentabilität im Vertrieb und die Abschlussquote steigern wollen, mehr Leads haben oder auch generell in Ihrem Betrieb mehr Frequenz möchten, dann sprechen wir von Performancesteigerung im Vertrieb

Als Erstes möchten wir Ihr Geschäft verstehen und wissen, wie es funktioniert. Wir möchten verstehen, welches Ihre Wirkungstreiber für die Zukunft sind. Wir möchten verstehen, welche Stärken und Potentiale Sie im Betrieb, in der Abteilung oder bei Ihren Mitarbeitern haben. Das ist entscheidend für Ihren Erfolg. Wenn wir alles verstanden haben, insbesondere auch Ihre Stärken, dann diskutieren wir darüber, wie wir Ihre Stärken besser nutzen, bewusster machen und aktiv kommunizieren können. Erst dann gehen wir in die Analyse und fragen uns, wo noch Potential ist. Diese Potentiale decken wir mit dem sogenannten Best in Class Check auf, bei dem wir uns mit den Besten im Vertrieb oder der gleichen Branche vergleichen. Wir führen ebenfalls die sogenannte Lost Order Analyse durch, d.h. wir fragen die Personen, die nicht bei Ihnen gekauft haben und verstehen, weshalb sie nicht bei Ihnen, sondern woanders gekauft haben.

Wir setzen nicht alles um, was wir entdecken, sondern setzen Prioritäten auf Wirkungstreiber. Das ist ganz wichtig, denn wir möchten kein Giesskannenprinzip, sondern ein massgeschneidertes Vorgehen pro Betrieb, Abteilung oder Mitarbeiter. Wir beginnen nicht beim Mitarbeiter diesen zu schulen/trainieren oder zu verändern, sondern wir beginnen beim Management und bei den Führungskräften.

Zusammen mit dem Management, den Führungskräften und Mitarbeitern suchen wir gemeinsam nach Lösungen. Wir kreieren gemeinsam neue, innovative Ideen, damit wir im Vertrieb erfolgreich sind.

Ein weiterer, wichtiger Punkt bei der Performancesteigerung im Vertrieb ist, dass wir Ihren Kunden in den Innovationsprozess integrieren. Wir fragen ihn, was und wie er es gerne in Zukunft haben möchte, welche Produkte und Dienstleistungen und welche Art von Beratung. Dies ist ein ganz zentraler Ausgangspunkt im Performance Management, für alle Massnahmen, welche danach folgen. 

Wir gehen anhand von 3-Phasen vor. Die 1. Phase ist das Verstehen, die 2. Phase ist Voraussetzungen schaffen, damit wir Massnahmen umsetzen können, und die 3. Phase ist das gemeinsame Umsetzen. Es nützt nichts, wenn Sie einen Massnahmenplan haben, dieser aber nicht umgesetzt werden kann. Wir begleiten die Umsetzung der Massnahmen, bis Sie das Ziel erreicht haben.

Für die Nachhaltigkeit von einem Performance Management Programm ist es wichtig, die Führungskräfte zu Coaches zu machen. Die Führungskräfte sollen die Umsetzung der Massnahmen durch ihre Mitarbeiter coachen.

Deshalb erreichen wir bei 80% unserer Projekte die Ziele oder übertreffen diese sogar.

Moderation von Innovationsprojekten mit dem Ansatz Design Thinking
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen