Praxistraining: Aufbau nachhaltiger Umsetzungs­kompetenz in der Praxis

Leadership 4.0 –Führungskompetenz der Zukunft

In einem sich permanent ändernden Umfeld, steigender Komplexität, zunehmender Geschwindigkeit und höherer Erwartungen der Mitarbeiter an ihre Führung, ändern sich auch die Anforderungen an eine Führungskraft der Zukunft.
Führungskräfte der Zukunft müssen den Umgang mit Vielfalt in Teams und der Organisationen beherrschen, Veränderung als einen Normalzustand ansehen und akzeptieren. Steigende Komplexität sollten sie ebenso bewältigen können wie eine agile Führung. Sie sollten zwischen Spannungsfeldern vermitteln, mit Verdichtung/Vernetzung umgehen und ihre Mitarbeiter inspirieren können. Die selbstbewusste Generation Y (digital natives) stellt heute eine Herausforderung an Führungskräfte dar. Sie streben nach Respekt, Spass, Sinnhaftigkeit und hoher Flexibilität, Work-Life-Balance.

Schlüsselfaktoren für die Führung von morgen:
Sinn Stifter / Leader

  • Sinn der Position aufzeigen, beziehungsweise den persönlichen Beitrag fürs Unternehmen definieren. Möglichkeiten der persönliche Weiterentwicklung im Unternehmen. Inspirieren der Mitarbeiter mit Visionen. Der Transfer von Vision, Mission und Werten im Unternehmen und diese in Einklang mit den Bedürfnissen der Mitarbeiter zu bringen.

Change Agent

  • Gestalten des Wandels, flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen, Freiräume generieren, Kreativität fördern, den Umgang mit der Digitalisierung managen.

Coach

  • Den Mitarbeiter mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen, den Veränderungsprozess zu begleiten und die Mitarbeiter in den verschiedenen Phasen dabei individuell zu coachen, Teamentwickler

Personalentwickler

  • Mitarbeiter in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen um sie an das Unternehmen zu binden und das Wissen für das Unternehmen zu sichern, Talente fördern.

Co Worker

  • Mitwirkung im Team, vorleben der Teamfähigkeit, ein guter Kommunikator der es versteht mit verschiedensten Persönlichkeiten umzugehen, Spass vermitteln kann und die bereichsübergreifende Zusammenarbeit fördert (Schnittstellenmanagement), das Miteinander arbeiten mit Satelliten- und Kernbelegschaft managen.
Praxistraining: Aufbau nachhaltiger Umsetzungs­kompetenz in der Praxis

Unser Ziel ist es, Sie weg von der klassischen Mitarbeiterführung, hin zur Mitarbeiterinspiration zu bringen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen